Account-IDs finden

Letzte Aktualisierung: | Sehen Sie die ganze Dokumentation

Hinweis: Die englische Version wurde seit der Übersetzung aktualisiert. () Auf Englisch anzeigen

Wenn Sie Probleme melden, kann es hilfreich sein, Ihre Let’s Encrypt-Account-ID anzugeben. In den meisten Fällen wird das Erstellen eines Kontos automatisch von der ACME-Clientsoftware ausgeführt, mit der Sie sich mit Let’s Encrypt unterhalten. Wenn Sie ACME-Clients auf mehreren Servern ausführen, sind möglicherweise mehrere Konten konfiguriert.

Ihre Account-ID ist eine URL in der Form https://acme-v01.api.letsencrypt.org/acme/reg/12345678. Sie können als Kurzform auch die letzten Zahlen am Ende der URL zur Verfügung stellen.

Wenn Sie Certbot benutzen, finden Sie Ihre Account-ID, wenn Sie in das “uri” Feld in`/etc/letsencrypt/accounts/acme-v01.api.letsencrypt.org/directory/*/regr.json schauen.

Wenn Sie einen anderen ACME Client benutzen, kann die Anleitung client-abhängig sein. Überprüfen Sie Ihre Logs auf URLS in der Form wie oben beschrieben. Wenn Ihr ACME Client die Account-ID nicht aufzeichnet, können Sie sie mit einer Registrierungsabfrage mit demselben Schlüssel abfragen. Schauen Sie ACME Spezifikation für mehr Detail. Sie können die nummerische Form von Ihrer ID auch im Boulder-Requester Header in der Antwort zu jedem POST Ihres ACME Clients finden.