Aktualisierung ACME Protokoll

Letzte Aktualisierung: | Sehen Sie die ganze Dokumentation

Das IETF-standartisierte ACME Protokoll, RFC 8555, ist der Grundstein für Let’s Encrypt.

API Endpunkte

Momentan haben wir folgende API Endpunkte. Bitte verwenden Sie unser Diagramm der Unterschiede zum Vergleich der Implementierung mit der ACME Spezifikation.

ACME v2 (RFC 8555)

ACME v1 (Deprecated)

Neue abwärtskompatible ACME Funktionen

Von Zeit zu Zeit implementiert Let’s Encrypt neue abwärtskompatible Funktionen in existierende API Endpunkte. Typischerweise werden neue abwärtskompatible Funktionen vorgestellt, weil wir uns entschieden haben, einen Teil der ACME Spezifikation zu implemntieren, die wir vorher noch nicht gehabt haben.

Wenn neue Funktionen zu existierenden API Endpunkten vorgestellt werden, sind die Funktionen bereits klar in einer öffentlichen ACME Spezifikation erklärt und stören keine implementierten Clients.

Neue Versionen von ACME mit Inkompatibilitäten

Wir planen keine wesentlichen Änderungen an unserer ACME-Unterstützung. Wenn wir dies jedoch für wichtig halten, werden wir uns bemühen, einen reibungslosen Übergang über einen ausreichenden Zeitraum hinweg zu ermöglichen und so früh wie möglich zu kommunizieren. Systemadministratoren sollten die Möglichkeit behalten, zeitnahe Aktualisierungen für ihre ACME-Clients bereitzustellen, falls eine grundlegende Änderung erforderlich ist.